Daily Archives: 28. März 2015

Da laufe ich täglich vorbei

Mein schwierigstes Thema… klar laufe ich täglich an so vielem vorbei, aber gerade weils täglich passiert nimmt man es doch nicht mehr als etwas Besonderes wahr, was einem gleich auf Anhieb einfallen würde für ein Blogpost zu diesem Thema…

Erst dachte ich an meinen Weg zur U-Bahn, aber halt – da laufe ich ja nur Montag bis Freitag, selten mal am Wochenende vorbei.. das wird also irgendwie der Bedingung „täglich“ nicht gerecht… also muss es etwas aus der unmittelbaren Umgebung sein, etwas dem man nicht ausweichen kann, was bedingungslos immer den täglichen Weg kreuzt, bewusst oder unbewusst…

Tada – ich habe das Objekt gefunden… Unscheinbar eigentlich, auch unspektakulär, aber es erfreut sich meinem täglichen Weg.

Hier habt ihr Ihn – meinen Kühlschrank – zumindest den oberen Teil, der untere ist Gefrierfach, das ist aber auch nicht unbedingt mein tägliches Ziel 😉 mal liebevoll, aber auch mal lieblos geschmückt mit den Kleinigkeiten des Alltags, die mir so über den Weg laufen, die nützlich sind und die für die mehr oder minder bewusste Erinnerung in Moment xy dienen sollten (achja wir hatten es ja schon, an Werbekarten mit dummen Sprüchen komm ich nicht vorbei):kühlschrank

 

 

Categories: Allgemein, P52-15 | 4 Comments

Proudly powered by WordPress Theme: Adventure Journal by Contexture International.